(Ferien)Seminare

Do., 22. September 2022, 15:00 Uhr bis So, 25. September, 16:00 Uhr:

Erweitertes Wochenendseminar am Wilden Kaiser in Tirol:

Meine Seelenaufgabe im aktuellen Weltgeschehen.
Warum bin ich in der jetzigen Umbruchszeit inkarniert und was sind meine Beiträge zur entstehenden neuen Welt?

Mehr in der PDF-Ausschreibung. Dazu bitte hier klicken.

* * *

Wenn es das Wetter auch für unseren Körper angenehm macht, gehen wir nach draußen und besuchen erneut unsere Mitbewohner auf der Pflanzenebene und in den feinstofflichen Welten und nähern uns ihnen mit meditativen Methoden an:

Zwischen Himmel und Erde in der Fränkischen Schweiz:

Meditative Nachmittage in der Natur inmitten der Harmonie der vier Elemente – mit kleinen Wanderungen, Spaziergängen und kurzen Meditationen.

Zu gegebener Zeit werden wir wieder besondere und kraftvolle Orte in der Fränkischen Schweiz besuchen, um in meditativ offener Weise mit der Harmonie der Natur in Verbindung zu kommen.

Die Orte werden so gewählt sein, dass wir uns mit der Weite des Himmels genauso wie mit der Geborgenheit der Erde verbinden werden. So können wir auch erfahren, welches der vier Elemente in uns aktuell gestärkt werden möchte: Die Freude und Leichtigkeit der Luft, die Energie und Kraft des Feuers, die emotionale Tiefe und Liebe des Wassers oder das Vertrauen und die Geborgenheit der Erde. (All diese Elemente-Themen werden auch durch eigene Körperelementarwesen in uns repräsentiert, mit denen wir dann vielleicht auch kommunizieren können.)

Dazu werden wir wieder mit offenen Sinnen den Landschaften begegnen und in kurzen meditativen Übungen erleben wie unsere Seele mit der Umgebung und deren Bewohnern kommuniziert.

Bis dahin wünsche ich erfüllende Tage mit intensiven Kontakten mit unseren inneren seelischen Landschaften.
*
Ein schönes Video zum Thema „Natur, Zivilisation und Seele“ von Gopal Norbert Klein, das zum Nachdenken anregt:
* * *