(Ferien)Seminare

Geplante Seminare und Sternen-Urlaubswochen in kleinen Gruppen im Sommer 2022

!!! Bei Interesse mehr Informationen von Peter Beck per Mail (zur Seite „Kontakt“ hier klicken) !!!

1. Fr. 29. April, 15:00 Uhr bis So. 1. Mai, 17:00 Uhr:

Beltane-Seminar mit Aufenthalten in der Natur und Walpurgis-Feier.

Ort: Langensendelbach und Fränkische Schweiz.

(Übernachtung zu Hause oder ggf. vor Ort in Pension)

*

2. Mo. 13. Juni, 10:00 Uhr bis Sa. 18. Juni, 13:00 Uhr:

Ferienseminar: Die Werkzeuge der Astrologie mit Fixsternen in geführten Meditationen sowie die Kunst der astrologischen Aufstellung kennenlernen inkl. Verbindung zu den Sternen und Planeten am Himmel abends im Garten auch mit Fernrohr.

Ort: Geplant ist dieser im Seenland Südostkärntens mit vielen Urlaubsmöglichkeiten. (Anreise am So. 12.6. nötig.)

*

3. Mo., 18. Juli, 10:00 Uhr bis Sa., 23. Juli, 13:00 Uhr:

Ferienseminar: Wie wir unsere Welt erschaffen. Ein Überblick über altes spirituelles Wissen sowie die neuesten Erkenntnisse der Quantenphysik hierzu – mit wirksamen Übungen zur positiven Veränderung des Alltags in lichtvoller Weise.

Ort: Geplant ist dieser im Seenland Südostkärntens mit vielen Urlaubs-/Bademöglichkeiten. (Anreise am So. 17.7. nötig, ab dem 16.7. möglich.)

*

4. Mo. 15. August, 10:00 Uhr bis Sa. 20. August, 13:00 Uhr:

Unsere bewährte „spirituelle Urlaubswoche“ mit Meditationen, Besuchen von Kraftorten, Wanderungen, Yoga, Sternenbeobachtung mit der Möglichkeit zu einer astrologischen Besprechung.

Ort: Geplant ist dieser im Seenland Südostkärntens mit vielen Urlaubs-/Bademöglichkeiten. (Anreise am So. 14.8. nötig, ab 13.8. möglich.)

*

5. Do., 22. September, 15:00 Uhr bis So, 25. September, 16:00 Uhr:

Der Ruf des Untersbergs und seine Bedeutung für die neue Zeit – mit kurzen Wanderungen und Besuch intensiver Kraftorte am Untersberg sowie in und um Berchtesgaden.

Ort und Übernachtung: In Dtld. wird noch bekannt gegeben.

* * *

Im Frühjahr, wenn es draußen wieder wärmer wird, besuchen wir erneut unsere Mitbewohner auf der Pflanzenebene und in den feinstofflichen Welten und nähern uns ihnen mit meditativen Methoden an:

Zwischen Himmel und Erde in der Fränkischen Schweiz:

Meditative Nachmittage in der Natur inmitten der Harmonie der vier Elemente – mit kleinen Wanderungen, Spaziergängen und kurzen Meditationen.

Dann werden wir wieder besondere und kraftvolle Orte in der Fränkischen Schweiz besuchen, um in meditativ offener Weise mit der Harmonie der Natur in Verbindung zu kommen.

Die Orte werden so gewählt sein, dass wir uns mit der Weite des Himmels genauso wie mit der Geborgenheit der Erde verbinden werden. So können wir auch erfahren, welches der vier Elemente in uns aktuell gestärkt werden möchte: Die Freude und Leichtigkeit der Luft, die Energie und Kraft des Feuers, die emotionale Tiefe und Liebe des Wassers oder das Vertrauen und die Geborgenheit der Erde. (All diese Elemente-Themen werden auch durch eigene Körperelementarwesen in uns repräsentiert, mit denen wir dann vielleicht auch kommunizieren können.)

Dazu werden wir wieder mit offenen Sinnen den Landschaften begegnen und in kurzen meditativen Übungen erleben wie unsere Seele mit der Umgebung und deren Bewohnern kommuniziert.

Bis dahin wünsche ich erfüllende Wintertage mit intensiven Kontakten mit unseren inneren seelischen Landschaften.
* * *