»Wege zu den Sternen … sind Wege zu uns Selbst«

Astrologie – Naturerfahrung – Meditation

Die Weite wiederentdecken und dabei Ihren ur-eigenen Weg finden, im Einklang mit Ihrer Seele leben und sich dabei dem Einheitsbewusstsein (der „Quelle allen Seins“) und damit der universellen Liebe annähern.
Dabei möchte ich Sie mit meinen Angeboten unterstützen.
Diese umfassen Vorträge, Kurse, Seminare, meditative Ausflüge und Seminarreisen sowie Gespräche (persönlich, via Telefon und Skype) und astrologische Aufstellungen
zu folgenden drei Bereichen:

    1. »Astrologie des Lichts«

      Gemäß der alten Weisheit, dass alles mit allem verbunden ist, erhellen die Sterne unser alltägliches Leben auf der Erde. Durch die Jahrtausende alte Erfahrung, die in der Astrologie enthalten ist, erschließen sich uns die Hintergründe, die karmischen Verknüpfungen sowie Aufgabe und Seelen-Bestimmung unseres irdischen Seins. Dabei werden die Geistigen Ebenen in Form der Fixsterne konkret mit eingeschlossen.

    1. Meditative Naturerfahrungen und Kommunikation mit der Natur und unserer Seele

      Die Natur der Sterne und der Erde bietet uns den besonderen Genuss von tiefer Verbundenheit und Einssein, den wir meditativ erleben können. Stehen wir in schamanisch orientierter Kommunikation mit der Natur und darüber auch mit unserer Seele, können wir Hinweise auf die Essenz und Bestimmung unseres Seins und Antworten auf wichtige Fragen unseres Lebens erhalten.

    1. Sternmeditationen und »Sternen-Satsang«

      Dehnen wir unser Bewusstsein aus in die unendlichen Weiten des Kosmos, erleben wir eine fortgesetzte Erweiterung. Überschreiten wir dabei auch noch die Grenzen des Universums, gelangen wir hinter die (holografischen) Ebenen der Schöpfungswelten. Wir kommen zur Erfahrung dessen, was wir im Eigentlichen sind: reines unendliches Bewusstsein. Dies kann tatsächlich auch über den Weg der Sterne erlebt werden.
      (Das Wort »satsang« lehnt an die indischen Philosophie an und stellt in den daraus abgeleiteten spirituellen Lehren ein Zusammensein von Menschen dar, die durch gemeinsames Zuhören, Reden, Nachdenken und die Versenkung in entsprechende Lehren nach der höchsten Einsicht streben.)